Das Forum ist geschlossen. Die Beiträge werden weiterhin zu lesen sein.

3 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag

Tourismus

Stadtbär
Offline
Beigetreten:
03.01.2015

Um die Touristenströme zu steuern und günstiger zu verteilen, könnte ein Touristenleitsystem im Spreebereich installiert werden (Wegweiser, Routen, Pläne ...). Existiert ein Tourismuskonzept für die Luisenstadt?

KoSP
Bild des Benutzers KoSP
Ort: Berlin Prenzlauer Berg
Offline
Beigetreten:
17.10.2014

Für die Luisenstadt existiert kein Tourismuskonzept. Die Planungen sollen sich auch nicht in erster Linie auf die Zielgruppe der Touristen fokussieren. Vielmehr geht es auch um die Belange der Anlieger und Nutzer des Spreeufers sowie der Bewohner des Quartiers. Dabei spielen vor allem die freie Zugänglichkeit zur Spree sowie die Anbindung an die benachbarten Quartiere eine zentrale Rolle.

Edu
Ort: Berlin
Offline
Beigetreten:
31.01.2015

Wir wohnen in der Neuen Jakobstraße. Gefühlt gehört das Spreeufer am Märkischem Platz auch zu unserem Quartier und wir gehen dort auch gerne mal spazieren. Aber die Anbindung ist nicht erkennbar. Die Köpenicker Str. stellt derzeit mehr eine Grenze als eine Verbindung dar. Meiner Meinung könnte der Schulze-Delitzsch-Platz zu einem Verbindungsscharnier umgebaut werden. Derzeit ist er lediglich ein Durchfahrts- und Buswendeplatz. Ihn zu überqueren ist z.B. mit Kinderwagen sehr schwer. Zudem ist der alte Büroplattenbau gegenüber sehr abstoßend.