1. Workshop

Am 27. Juni fand im Dialog 101 der erste Workshop im Rahmen des mehrstufigen Beteiligungsverfahrens zur Entwickung eines öffentlichen Spreeufers statt. Knapp 25 interessierte Bürger aus der Luisenstadt beteiligten sich an der gemeinsamen Abwägung aller bisher genannten Nutzungsvorschläge. In kleinen Arbeitsgruppen hatten alle Beteiligten die Gelegenheit, sich in die Überlegungen zur Spreeuferentwicklung einzubringen und Ihre Ideen gemeinsam mit weiteren Akteuren, Fachleuten und Vertretern der Verwaltung zu diskutieren.

Durch die Veranstaltung führte Herr Baumann vom BÜRO BLAU. Das Protokoll zur Veranstaltung sowie weitere Informationen und Ergebnisse des bisherigen Verfahrens erhalten Sie hier.